Archiv
01.12.2016
In diesen Tagen war der Arbeitskreis der Senioren der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) zu Gast im Düsseldorfer Landtag, wo sie von "Ihrem" Abgeordneten Werner Jostmeier empfangen wurden.
weiter

30.11.2016
Kreis Coesfeld: Vertreter der Kliniken schildern Landtagsabgeordneten Investitionsproblem
Die unzureichende Finanzierung von Investitionen für Krankenhäuser im Münsterland haben jetzt die Geschäftsführer der betroffenen Krankenhäuser im Düsseldorfer Landtag geschildert. Die Aktion fand im Rahmen des „Bündnisses für gesunde Krankenhäuser – Investieren aus Verantwortung“ statt. In diesem Bündnis haben sich die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser zusammengeschlossen, um das Land NRW und die Öffentlichkeit auf die schwierige Lage der Kliniken aufmerksam zu machen.
weiter

24.11.2016
Nach zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr hat der Hauptausschuss des Landtages heute mit den Stimmen aller Fraktionen dem Antrag „25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag – Versöhnungs- und Freundschaftswerk aller Beteiligten würdigen“ (Drucksache 16/13557) zugestimmt, der auf eine Initiative der CDU-Fraktion zurückging. Hierzu erklären Werner Jostmeier, Sprecher der CDU-Fraktion im Hauptausschuss, und Heiko Hendriks, Landesvorsitzender der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung (OMV) der CDU-NRW und Mitglied im Hauptausschuss:
weiter

14.11.2016
Eine bewährte und sicherlich für beide Seiten abwechslungsreiche und willkommene Erfahrung sind die jährlichen Besuche der Wirtschaftsjunioren im Landesparlament.
weiter

09.11.2016
Landesregierung muss Polizeiabbau im Kreis Coesfeld sofort stoppen
Unter rot-grüner Regierungsverantwortung hat der ländliche Raum in Nordrhein-Westfalen in den letzten Jahren in erheblichem Umfang Polizeikräfte, Streifen- und Zivilfahrzeuge verloren. „Dieser Trend spiegelt sich auch in unserer Kreispolizeibehörde wider. Von 2000 bis 2016 hat sich die Personalstärke der Polizei hier von 306 auf 296 Stellen verringert. Dies entspricht einem Verlust von 10 Stellen. Zudem ist die Anzahl der Streifenwagen seit dem Amtsantritt der Regierung Kraft im Jahr 2010 von 24 auf 22 gesunken. Die Anzahl der Zivilwagen reduzierte sich zudem von 30 auf 19“, erklärt der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier.
weiter

03.11.2016
Werner Jostmeier und Heiko Hendriks zu Spätaussiedlern in NRW:
Mit den Stimmen aller Fraktionen hat der Hauptausschuss des Landtages heute dem Antrag „Die Spätaussiedler sind ein gut integrierter Teil unserer Gesellschaft – Nordrhein-Westfalen würdigt ihre Lebens- und Integrationsleistung“ zugestimmt, der auf eine Initiative der CDU-Fraktion zurückging.
weiter

31.10.2016
25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag
Mit einer Feierstunde ist im Landtag an die Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags vor 25 Jahren erinnert worden. Vizepräsident Eckhard Uhlenberg nannte den Vertrag in seiner Rede einen „Meilenstein in der Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen“. 
weiter

19.10.2016
Jostmeier und Wolzening besuchen JU-Deutschlandtag
Am vergangenen Wochenende besuchte der hiesige Landtagsabgeordnete Werner Jostmeier gemeinsam mit CDU-Kreisvorstandsmitglied Andreas Wolzenin den Deutschlandtag der Jungen Union in Paderborn. Neben persönlichen Treffen mit Teilnehmern aus dem Kreis Coesfeld  stand natürlich die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die einmal mehr deutlich Stellung zur aktuellen Flüchtlingspolitik nahm, im Mittelpunkt.
weiter

14.10.2016
Keine nachhaltige Lösung für den Schulsanierungsstau im Kreis Coesfeld
Am 30. September 2016 stellten die NRW.Bank und die Landesregierung ihr Programm „Gute Schule 2020“ vor. Durch die Bereitstellung von 2 Milliarden Euro in den Jahren 2017 bis 2020 sollen die Kommunen in die Lage versetzt werden, notwendige Investitionen in die Schulinfrastruktur zu tätigen.
weiter

12.09.2016
CDA mit Landtagsabgeordneten auf Sommerbereisung
„Die psychischen Erkrankungen haben in den letzten Jahren aufgrund einer erhöhten Akzeptanz sowie einer höheren psychischen Belastung zugenommen. Der Caritasverband sieht den Menschen mit seinen Ressourcen und Fähigkeiten, nicht mit seinen Defiziten“. Christian Germing, Ressortleiter Arbeit & Rehabilitation des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld e.V., informierte die politisch interessierten Gäste der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), welche die Betriebsstätte InduTex der Caritas-Werkstatt Lüdinghausen im Rahmen ihrer Sommerbereisung durch den Kreis Coesfeld besuchten, über das Angebot für psychisch Erkrankte und Menschen mit psychischen Behinderungen.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon