Neuigkeiten
29.05.2017, 09:31 Uhr
Konstituierung der neuen Münsterlandrunde
Henning Rehbaum zum neuen Sprecher gewählt
In diesen Tagen haben sich die zehn CDU-Abgeordneten aus dem Münsterland zu ihrer ersten und konstituierenden Sitzung getroffen. Zum Sprecher der Gruppe wählten die Abgeordneten einstimmig Henning Rehbaum (43) aus Albersloh.
Dietmar Panske, Daniel Hagemeier, Wilhelm Korth, Hendrik Wüst, Henning Rehbaum, Christina Schulze Föcking, Heike Wermer, Dr. Stefan Nacke, Simone Wendland, Andrea Stullich
Die Gruppe besteht aus je zwei Abgeordneten aus den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster. Sie dient der Bündelung der münsterländischen Interessen im Landtag. Die Abgeordneten nehmen gemeinsame Termine vor Ort in ihrer Heimatregion wahr.

Da viele langjährige Abgeordnete der bisherigen Runde freiwillig aus dem Landtag ausgeschieden sind, sind in der aktuellen Gruppe auch sieben neue Mitglieder.

Henning Rehbaum dankte den bisherigen Mitgliedern für ihre jahrelange Arbeit im Landtag. Das gute Abschneiden in den Kreisen des Münsterlandes sei nicht zuletzt auch ein Verdienst für das beständige Engagement und den Einsatz der Abgeordneten in den letzten Jahren. Besonders hob Henning Rehbaum MdL die Arbeit von Werner Jostmeier (Dülmen) hervor, der die Münsterlandrunde seit dem Jahr 2005 als Sprecher geführt hatte.

„Mit der neuen Münsterlandgruppe haben wir einen guten Mix aus erfahrenen Parlamentariern und neuen Abgeordneten. Gemeinsam wollen wir uns für das Münsterland als attraktive, lebenswerte und wirtschaftlich starke Region einsetzen," so Henning Rehbaum.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon